Faust-Festspiele Pegnitz

Faustfestspiele

Die Faust-Festspiele Pegnitz sind das professionelle Freilichttheater in Pegnitz. Ab Juli 2017 starten die Faust-Festspiele ihre erste Open-Air-Saison auf dem Schloßberg in Pegnitz. Bereits 2016 konnten Sie mit meiner „Faust I“-Inszenierung im November im Gymnsium Pegnitz einen Vorgeschmack auf die großen Festspiele erhaschen.

Diese legendäre „Faust“-Inszenierung, die seit 1995 zwanzig Jahre lang jeden Sommer bei den Kronacher Faust-Festspielen gegeben wurde, wird nun auch den Kern der neuen Faust-Festspiele Pegnitz bilden. Seit 1995 wurde die Inszenierung jedes Jahr gespielt – diese Tradition wird in Pegnitz fortgesetzt. Und das ist auch schon ein Teil des ganz besonderen Konzeptes der Faust-Festspiele, dass nur in Pegnitz jedes Jahr Goethes „Faust I“ aufgeführt wird. Nur in Pegnitz gibt es jedes Jahr Goethes „Faust“ auf einer Freilichtbühne.

Und da Goethes „Faust“ der deutsche Klassiker überhaupt ist, ja, der „Faust“ sozusagen als Sinnbild und Symbol für die Klassiker an sich gilt, heißen die Pegnitzer Festspiele auch „Faust-Festspiele“. Denn in Pegnitz werden wir ausschließlich die größten Klassiker der Weltliteratur auf die Bühne bringen – allerdings in verständlichen, volksnahen, zeitgemäßen und extrem unterhaltsamen Fassungen. Die Faust-Festspiele Pegnitz werden unterhalten, packen und begeistern … pralles, lebendiges Theater, laut, frech und emotional. Die Komödien so lustig wie möglich, die Tragödien absolut ergreifend – immer mitten ins Herz der Zuschauer!

Schreiben Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sending

©2017 Hotel Rosenhof | Website - transparent-media Werbeagentur

Log in with your credentials

Forgot your details?